Home

Das Architekturbüro Steib & Geschwentner Architekten AG ist aus der Bürogemeinschaft Gmür & Steib Architekten AG und einer langjährigen Freundschaft entstanden – gegründet nach einem gemeinsamen Wettbewerbserfolg im Jahre 2000.

Als Zweigbüro ergänzt es die beiden Büros Gmür & Geschwentner Architekten AG (vorher: Patrick Gmür Architekten AG) und Jakob Steib Architekten AG.

 

Schwerpunkt des Büros Steib & Geschwentner Architekten AG ist der Wohnungsbau. In verschiedenen Architekturwettbewerben und Projekten wird intensiv nach neuen innovativen Grundrissen und Schnittlösungen geforscht.

 

Folgende Projekte wurden nach den Plänen des (vorausgegangenen) Büros Gmür & Steib Architekten AG ausgeführt:

Die Wohnüberbauung Paul-Clairmont-Strasse in Zürich-Wiedikon, die Wohnüberbauung Büelen in Wädenswil am Zürichsee (40 Wohnungen), das Mehrfamilienhaus Imbisbühlstrasse in Zürich-Höngg (46 Wohnungen) sowie die Schulanlage Hermetsbüel in Hittnau im Zürcher Oberland.

Seit Januar 2020 machen die Architekturbüros
Steib & Geschwentner, Gmür & Geschwentner sowie
Jakob Steib Architekten gemeinsame Sache unter dem Namen Steib Gmür Geschwentner Kyburz.

 

Laufende Projekte werden jedoch weiterhin durch das Büro Steib & Geschwentner betreut.